Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

© industrieblick - Fotolia.com


QFE Newsletter, Juli 2014

Rückrufe 2014 – Ursachenanalyse eines Desasters

Sehr geehrte(r) ,

Die schlechten Nachrichten wollen dieses Jahr einfach nicht aufhören. Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht ein neuer Rückruf mit rekordverdächtigen Zahlen bekannt wird. Mittlerweile berichtet sogar schon die Bildzeitung! Besonders spannend aus Sicht eines Qualitäters ist die Frage, wie es soweit kommen konnte. Was sind die tatsächlichen Grundursachen für ein derartiges Desaster? Hierzu gibt es freilich bereits mehrere Stellungsnahmen: von selbsternannten Auto-Experten, Automotive-Instituten, Fachzeitschriften und so weiter. Erstaunlicherweise stellen diese Berichte immer recht ähnliche Ergebnisse ihrer Untersuchungen dar – deswegen wird im heutigen Artikel hinterfragt, was denn die tatsächlichen Ursachen sein könnten – mit überraschenden Erkenntnissen und eigentlich relativ simplen Auswegen. Viel Spaß beim Lesen!

Mit freundlichen Grüßen,

Rainer Pliskat
- Qualitätsmanager -

Thema

Rückrufe 2014 - Ursachenanalyse

Komplexe Technik, hoher Kosten- und Zeitdruck in der Entwicklung, intensivere Nutzung des Baukastenprinzips – das sind meistens die genannten Ursachen der stark steigenden Rückrufe. Aber sind sie das wirklich? Eine Analyse gängiger Meldungen.

Rückblick

03.07.2014

Turbo Cluster bei BorgWarner, Kircheimbolanden – hier wurden wichtige Meilensteine für den Materialfluß mit Industrie 4.0 beschlossen.

Meet QFE

14.07.14, 19:00Uhr

13. BVMW-Unternehmer-Treffen "Personal & Weiterbildung" bei Monster in Eschborn. Themen-Fokus: Verbesserungsvorschläge als Motivation.

22.07.2014, 18:00Uhr

BVMW Veranstaltung „Unternehmer um 6“ in unseren Räumen in Mainz – Themen: Zertifizierungen im Mittelstand, Quellen Fachkräfte persönliche Effizienz.

Interesse an weiteren Veranstaltungen von und mit QFE? Anfragen bitte an info@qfe.de


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Impressum

QUALITY FIRST ENGINEERING GmbH
Weißliliengasse 3
D-55116 Mainz

Telefon: +49 (0) 61 31 / 2 19 29-0
Fax: +49 (0) 61 31 / 2 19 29-29

Informationen: info@qfe.de
Homepage: www.qfe.de

Geschäftsführung:
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Langsdorf

Handelsregisternummer: HRB 33135, eingetragen beim Amtsgericht Mainz
Umsatzsteuer-ID: DE 243051433